Home

Plataria, Igoumenitsa, Ioannina ... Korfu

Foto-Galerie



14. April 2009

Ferienwohnung zu vermieten
Ferienwohnung
im Haus Bertel
in Agios Nikolaos

Bei Petriti auf Korfu
Natürlich sind die Zimmer im Haus Bertel zu vermieten!!!

Ferienwohnung zu vermietenEs gibt vier Zimmer, die alle gleich groß sind und einen Zugang zum Balkon haben. Drei davon sind nach Osten ausgerichtet, so dass man Morgens einen Sonnenaufgang erleben kann.

Eine geräumige Wohn-Diele mit einem Ess-Tisch, verlockt zum verweilen. Durch das Fenster sieht man auf die grüne Landschaft und die Berge.

Das Badezimmer mit Badewanne ist mit schönen alten Kacheln versehen. Es gibt fließend heißes Wasser, das mit kräftigem Strahl aus dem Duschkopf kommt. Auch die Küche hat einen Zugang zum Balkon.







Nach und nach wird das Haus von Bertel verschönert. Wer sich nicht an kleinen Mängeln stört, findet hier eine sehr günstige idyllische Unterkunft.
(Inzwischen müsste alles renoviert sein.)

Auf dem wildromantischen Grundstück gibt es auch einen Gemüsegarten und einen Grillplatz. Nur wenige Meter vom Haus entfernt kann man an einer Wasserstelle aus dem Hahn frisches Quellwasser holen.

Für Segelfans ist die Lage ideal. Die Schiffe können in Petriti vor Anker gehen. Wer kein eigenes Schiff hat, kann Segeltörns auf der VoBe samt Skipper Bertel buchen. Ihre Website: www.segeltoern.de

Sonstige Wünsche kann man gut mit dem sehr hilfsbereiten Bertel besprechen. Er ist ein Allround-Genie!
Zimmer im Haus Bertel
Eines der Zimmer im Haus Bertel
Blick aus dem Zimmer
Blick aus dem Zimmer. Im Hintergrund Petriti und das Meer
Die Wohn-Diele im Haus Bertel
                 Die Wohn-Diele
Blick aus dem Fenster der Wohn-Diele
Blick aus dem Fenster der Wohn-Diele am Morgen
VentilatorWenn es sehr heiß ist, sorgt der schöne Ventilator für Kühlung.

Für Menschen, die nur über ein geringes Einkommen verfügen, ist das eine gute Möglichkeit mal langfristig Urlaub auf Korfu zu erleben.

Natürlich kann auch die komplette Wohnung zum Beispiel als Rentner-WG genutzt werden!

Irgendwer wird schon kochen können. Oder man geht in die nächste Taverne in dem schönen Bergdorf Agios Nikolaos!


"Agios" ? - da steckt doch das Wort "Agi(l)" drin. Also, wer noch eine Treppe hochkriechen kann und hier zu Kräften kommen will, so dass er nach dem Aufenthalt wieder auf die Bäume klettern kann, ist herzlich willkommen!

... und wie kommt man nun an diese einmalig schöne Wohnung?

Schreiben Sie mir eine E-Mail! - siehe Impressum

Ich werde antworten..
Vielleicht sehen wir uns dann in Agios Nikolaos!
weiter...