Home

Plataria, Igoumenitsa, Ioannina ... Korfu

Foto-Galerie



27. Dezember 2008


















Es regnet
Die hellen Streifen sind Regenpfützen
Es regnet, es ist kalt - schätzungsweise 8 Grad Celsius.
In meinem Wohn-Schlaf-Arbeitszimmer ist es sehr gemütlich und kuschelig warm. Die Lichter an meinem Pseudo-Weihnachtsbaum sind an und einige Teelichter brennen. Die Party-Box von I-Tunes spielt Weihnachtslieder von Mahalia Jackson und "Maria" aus Westside-Story.
Spiegelbild in Pfütze
Spiegelbild in Pfütze

Das Haus in dem ich wohne, ist wie viele andere Häuser in Griechenland, so gebaut, dass es in den Sommermonaten angenehm kühl in den Wohnungen ist. Allerdings sind sie auch kühl in den wenigen Tagen, an denen die Temperatur unter 10 Grad sinkt. An solchen Tagen sorgt die Klima-Anlage für angenehme Wärme.

Es kommt vor, dass ich nach draußen gehe und dort sitzt Adorno im T-Shirt in der Sonne und streichelt hingebungsvoll die Katzen. Draußen ist es allgemein wärmer als in der Wohnung - sogar sehr warm, wenn die Sonne scheint.

Nun, heute scheint die Sonne mal nicht. Ich warte darauf, dass der Regen endlich aufhört, denn ich will noch ins Internet-Café, meine E-Mails abholen.

Ab Montag wird es wieder wärmer - die Sonne wird scheinen!!!
weiter...