Home

Plataria, Igoumenitsa, Ioannina ... Korfu

Foto-Galerie



3. Februar 2009


Wenn ich so die Wetterberichte im Fernsehen verfolge, bin ich froh, hier in Plataria zu sein. Die Tiefs mit Eis und Schnee in West-Europa berühren uns nur am Rande. Heute ist es sehr warm bei uns und so gehe ich an den Strand.
Plataria Strand
Am Strand von Plataria

Reiner, der ja nur vorübergehend bei mir ein Zimmer bewohnt, hat inzwischen Kontakt mit Maklern und Einheimischen aufgenommen und sich ein paar Wohnungen in Plataria angesehen. Morgen will er sich noch andere ansehen und sich dann entscheiden.

Es gab in der letzten Zeit viel Stress mit dem Vermieter meiner jetzigen Wohnung. U. a. wollte er, dass ich für das Zimmer, in dem Reiner sich aufhält, 150 Euro im Monat zusätzlich zahlen soll.
Ich habe die komplette Wohnung gemietet!!! Und Freunde dürfen doch wohl mal vorübergehend bei mir wohnen ...
Auch habe ich, trotz wiederholter Anfrage, bis heute keinen Mietvertrag für die Ferienwohnung; musste anfangs sogar 250 Euro Kaution bezahlen, obwohl davon vorher nie die Rede war.

Durch Zufall erfahre ich, dass es eine kleine Ferienwohnung in einem Haus direkt am Meer gibt, die will ich mir mal ansehen.
Also gehe ich dorthin. Das Haus liegt am Hang. Es sieht idyllisch aus. Auf den Terrassen sorgen Apfelsinen- und Zitronenbäume, andere Pflanzen und Sträucher für eine heimelige Atmosphäre. Gern kann ich mir die Wohnung ansehen und sie gefällt mir sehr gut. Es ist eine gepflegte 1-Zimmer-Wohnung mit kleiner Küche und Dusche. Es gibt sogar eine Waschmaschine - keine Handwäsche mehr! Durch die Tür gelange ich auf die Terrasse und sehe auf das Meer. Hier könnte ich, geschützt vor neugierigen Blicken, ungestört sitzen, schreiben, mich sonnen. Es ist einfach traumhaft.

In dem Gespräch mit dem Vermieter erfahre ich, dass er einen Internet-Anschluss hat!!!  Ich könnte also über WLan an meinem Laptop arbeiten. Mir kullern fast die Tränen.
Spontan, wie ich nun mal bin, beschließe ich diese Wohnung zum
15. Februar bis Ende April zu mieten. Der Vermieter ist einverstanden und ich gehe sehr beschwingt vor Freude zurück.

Jetzt ist es ein großer Vorteil, dass ich für die alte Wohnung keinen Mietvertrag habe.
weiter...