Home

Plataria, Igoumenitsa, Ioannina ... Korfu

Foto-Galerie



14. Februar 2009


Koffer und Reisetasche sind gepackt. Von den Steinen und Muscheln, die ich gesammelt habe, wähle ich die Schönsten aus und lege alles in einen Karton. Nun noch die Lebensmittel. Auch die getrockneten Zweige Thymian, Rosmarin und Pfefferminze lege ich vorsichtig in eine Tüte.

Ich klopfe bei Adorno und sage ihm, dass ich alles verpackt habe, ob er mich damit zum Haus Rosanna fährt. Adorno scheint es nicht gut zu gehen. Er sieht merkwürdig aus, als ob er zu viel getrunken hat; spricht kaum.  Trotzdem rafft er sich auf, schleppt Koffer und alles Andere zum Auto. Mein Koffer ist sehr groß, der passt nur nach vorne auf den Beifahrersitz. Den Rest packt er in den Kofferraum. Adorno hat einen "Smart" und der hat nur einen kleinen Kofferraum. Also gehe ich zu Fuß zum Haus "Rosanna". Dort treffen wir uns. Bis auf die Reisetasche hat Adorno schon alles die Stufen zum Haus hochgetragen. Ich schnappe mir die Reisetasche, sie ist recht schwer und schleppe sie zum Haus. Adorno verabschiedet sich sofot, ich wünsche ihm noch gute Besserung.

Rosanna begrüßt mich sehr freundlich, auch sie ist krank, zeigt mir noch die wichtigsten Details. Z. B. wie die Öl-Heizung funktioniert, man kann sie auf die gewünschte Temperatur einstellen; wie Fensterläden und Türen entriegelt und wieder verschlossen werden. Komfortable Fliegengitter und Jalousien versprechen ein angenehmes Wohnen.
Mein neues Domizil - Haus Rosanna
Mein neues Domizil ab 15. Februar
Haus "Rosanna" in Plataria

Angenehm ist auch, dass ich hier fließend warmes Wasser habe, brauche keinen Boiler aufzuheizen. Alles sieht sehr gepflegt und sauber aus. In der kleinen Küchenzeile steht ein "Kitchen-Set" mit drei Kochplatten und einem Backofen.





Blick zum Eingang der Terrasse
Blick zum Eingang
der großen Terrasse

meine Rerrasse
Dieses Foto von meiner Terrasse habe ich morgens um 8.00 Uhr aufgenommen. Es gibt noch weitere Terrassen am Haus, die von allen Bewohnern genutzt werden können. Von der großen Terrasse sieht man auf das Meer bis zu der Insel Korfu.
Bei der Arbeit
Mein Arbeitsplatz in der neuen Wohnung im Haus "Rosanna".
Genauso habe ich es mir erträumt. Unter einem schattigen Baum mit Blick auf das Meer.

Website über das Haus Rosanna: www.plataria-sivota.gr  
Später, nachdem ich Kleidung und Lebensmittel in den Schränken verstaut habe, setze ich mich an den Tisch am Fenster direkt neben der warmen Heizung - es ist zur Zeit recht kalt hier, nur + 8 Grad - schließe meinen Laptop an und versuche über WLan ins Internet zu kommen. Ja!!! - endlich!!! Es funktioniert einwandfrei.

Das teile ich gleich per E-Mail Allen mit, die ich kenne. Mein Bruder, Schorschi, reagiert gleich. Er lädt sich "Skype" auf seinen PC und ruft mich an. Über Video sehe ich ihn, doch ich kann ihn leider nicht hören, irgendetwas stimmt mit seinen Audio-Einstellungen nicht. Mich kann er hören. Eine Weile chatten wir deshalb.

Mir fällt ein, dass in meinem Laptop auch eine Kamera integriert ist und aktiviere sie. Nun sieht mich mein Bruder auch und das ist richtig toll. Nur ihn höre ich immer noch nicht, er versucht alles Mögliche, irgendwann schafft er es und wir können miteinander plaudern.

Also, liebe Kinder und Freunde, wenn ihr mich mal live erleben möchtet, startet "Skype"!!!
Blick von der großen Terrasse
Heute um 18:30 Uhr konnte ich diese schöne Aussicht
von der großen Terrasse genießen.

Ich bin sehr glücklich über diese Ferienwohnung!
Die Vorteile gegenüber der alten Wohnung - e n d l i c h:

  • WLan!
  • eine Waschmaschine!
  • Gute Fliegengitter an der Terrassentür, die keine Käfer, Tausendfüßler u. ä.  durchlassen!
  • Der freie Blick direkt  zum Meer
  • Fließend heißes Wasser und Zentralheizung
  • ... ein gepflegtes Haus samt Grundstück
weiter...